aus alt mach 'neu'

Im Gegensatz zu früheren Krisenzeiten sind wir heute im Besitz von wesentlich mehr Gütern:

Da gibt es zunächst die, die konsumiert werden, Abfall produzieren, der dann weggeworfen wird.
Dies versuchen wir soweit wie möglich zu vermeiden.

Dann gibt es Güter und Material mit zeitlich beschränkter Lebensdauer.
Diese Güter wollen wir wertschätzen, als Gottes Gabe sehen, und sie in anderen Zusammenhängen neu nutzen.
Im folgenden nur ein paar Beispiele:



Gewächshaus

Alte gelöcherte Bewässerungsschläuche Schläuche in Ver4bindung mit alten Armierungsstangen werden zur Grundstruktur eines windstabilen Gewächshauses.



Gewächshaus



Tisch

Eine alte Kühltruhe mit Platte wird zum aufklappbaren Tisch. Davon kann man auch mehr als einen brauchen!





Pizzaofen

Nicht alles Feinholz muß gehächselt werden und kann dennoch nutzbringend verwendet werden.
Gut für Holzbüschel, die in keinen normalen Ofen passen.

(Gute Idee, im Detail noch mangelhaft ausgeführt. Der nächste wird besser!)



Futterkrippe

Dreibeine u. Futterkrippe aus Resten von Mehrschichtverbundrohr